Natur-Erlebnis-Pfad in Spiegelau
Im schönsten Sinn des Wortes ein Erlebnis für Jung und Alt: Der Natur-Erlebnis-Pfad im Nationalpark Bayerischer Wald.

Anfahrt: In Spiegelau Richtung Bahnhof / Nehütte / Kurpark, den Wegweisern folgend über den Bahnübergang (Vorsicht!) in die Neuhütter Straße. Bei SPORT + SPIEL rechts abbiegen. Am Ende der Straße liegt ein großer Parkplatz direkt am Waldspielgelände.

Für den Lehrpfad braucht man mindestens eine Stunde, besser zwei oder mehr. Ein Informationsheft hilft verstehen. Erhältlich bei der Tourist-Information, Gaststätte Trossel am Waldspielgelände oder SPORT+SPIEL am Kurpark.

Das Waldspielgelände kann man auch unabhängig davon besuchen. Viel Spaß!

 P7310349.jpg
Die Holztafel beim Parkplatz

 P7310350.jpg
Hier gehtís los.

 P7310351.jpg
Das Eichhörnchen zeigt den Weg.

 P7310352.jpg
Das Gleichgewicht halten ...

 P7310353.jpg
... wie in der Natur.

 P7310358.jpg
Physikalische Experimente ...

 P7310360.jpg
... oder einfach schaukeln lassen.

 P7310364.jpg
Das Geheimnis des Summ-Steines.

 P7310366.jpg
Musik aus Holz.

 P7310368.jpg
Ein Barfuß-Spür-Pfad.

 P7310370.jpg
Rindenhütte mit Märchenbuch.

 P7310371.jpg
Welches Tier war das?

 P7310372.jpg
Dran vorbei oder mitten durch?

 P7310373.jpg
Über den Bach auf schwankendem Pfad.

 P7310375.jpg
Experimente mit Wasser und Erde.

 P7310377.jpg
Die Natur ist vernetzt.

 P7310380.jpg
Zum Schluß die Waldwiese mit Grillplatz.

 P7310381.jpg
Hier ist Platz zum Spielen.

 P7310382.jpg
Spielhäuser im Wald.

 P7310384.jpg
So macht schaukeln Spaß.

 P7310385.jpg
Spielen und schauen.

 P7310388.jpg
Der Waldspielplatz bietet eine ganze Menge.

© Hermann Beiler, Spiegelau 2005